Aktuelles


13. - 17. Juli 2016 - Akademie der Bildenden Kuenste Kolbermoor

Es gibt noch einige Plätze für meinen diesjährigen Feuerbild-Kurs (Malkurs) in Kolbermoor, der vom 13. - 17. Juli, fünf Tage lang, stattfindet. Die noch junge Akademie, in der ich letztes Jahr zum ersten Male einen Kurs gab, befindet sich in einem alten Fabrikgebäude, das aufwendig restauriert wurde: in der Alten Spinnerei. Wunderschön! Es arbeitet sich wunderbar dort in traumhafter Atmosphäre.

Mai 2016 - Mountain Messner Museum Corones

Nun ist es vollbracht. Das Bild: Aconcagua, 2016, 250 x 180 cm, ist fertiggestellt, verpackt und wartet auf seinen Transport zu seinem Bestimmungsort, dem neuen Mountain Messner Museum Corones in Südtirol. Reinhold Messner bat mich das Bild des höchsten Berges der Südhalbkugel (6962 m) zu malen, dessen Gipfel er 1974 im Alleingang erklomm. Es handelt sich um die schwierig zu kletternde Südwand des Berges. Bei seiner Besteigung wählte Reinhold Messner eine neue Route, die nach ihm benannt wurde. Meine größte Hoffnung ist es, dass er seinen Weg zum Gipfel bei der Betrachtung meines Bildes nachvollziehen kann. Letztes Jahr besuchte ich das fantastische, von der Stararchitektin Zaha Hadid entworfene Museum auf dem auf dem Kronplatz-Gipfel bei Bruneck (in 2.275 Metern Höhe) kurz nach seiner Eröffnung, nun hängt bald ein Bild von mir dort. Das freut mich natürlich sehr. In diesem Bild habe ich zum ersten Male zwei Mal-Techniken vereint: Den Pointilismus im Bereich des Gipfels, wo ich die das Sonnenlicht reflektierenden Schneefelder mit Punkten angedeutet habe, und meine Relieftechnik, welche das Bild dreidimensional erscheinen lassen. Die mit Spachtelmasse aufgetragenen, plastischen Felsreliefs wachsen dem Betrachter förmlich entgegen. Das macht das Bild in dieser Größe auch mächtig schwer. Es war die künstlerisch bislang größte Herausforderung für mich. Nun bin ich schon sehr gespannt auf die Nächste...

13. Maerz 2016 - Radiosendung Mein Abenteuer auf RPR1

Am Sonntag, von 10 - 12 Uhr stehe ich Reiner Meutsch Rede und Antwort zu meinen Abenteuern in den arabischen Wüsten.

26.-31.07.2016 - Akademie Wildkogel

Ende Juli gebe ich zum ersten Mal einen Kunstkurs in der Kunstakademie Wildkogel. Es sind noch Plätze frei. Wildkogelbahnen AG Wildkogelbahnstraße 343, A-5741 Neukirchen am Großvenediger

Februar 2016 - Der erste Kinofilm ueber meine Arbeit

Tja, tatsaechlich wurde im Februar in einem Eutiner Kino der erste Kurzfilm über meine Arbeit in den Wuesten der Welt gezeigt. Das Kino, so wurde mir nahegebracht, war proppenvoll. Der Film lief als Vorfilm zu einem Film ueber die Tunisreise von Macke und Klee.

01.Maerz 2016 - Neue Bilder fuer die MMMuseen Firmian und Corones

Zwei großformatige Bilder werden dieser Tage im Messner Mountain Museum Firmian in Suedtirol aufgehaengt, so dass sie bis zur Eroeffnung des Museums am 20. Maerz ihren Platz in der Ausstellung gefunden haben. Es sind Auftragsarbeiten von Reinhold Messner, die besonders schwierige Schluesselstellen am Berg darstellen, welche zur Zeit ihrer Erstbesteigung Klettergeschichte geschrieben haben. Ich freue mich sehr über diese kuenstlerische Herausforderungen, denn auch ich bewegte mich kuenstlerisch auf zuvor unbetretenem Neuland. Meine ersten wirklichen Bergbilder, gefertigt in meiner Technik. Die naechste Herausforderung erwartet mich bereits: Ein Bild von der schwierigen suedlichen Gipfelroute des hoechsten Berges der suedlichen Erdhalbkugel, dem Aconcagua. Es wird das bislang groeßte Werk, dass ich bis heute malen durfte: 180 cm x 250 cm. Gehaengt wird es Ende April im neuen Museum Corones in Suedtirol. Eine Ehre für mich.

29. Februar 2016 - Zurueck aus der Rub al Khali

Mit frischen Bildern im Gepäck und jede Menge begeisterten Eindruecken, kehrte ich am Wochenende aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zurück. Diese Woche wird sich herausstellen, ob es bald wieder in die Rub al Khali geht, um einen Film zu drehen. Naeheres demnaechst.

20. Maerz 2016 - Finissage LiteraturGalerie 64, Eutin

Nachdem am 06. Februar 15 verschiedene Zeitungen in Schleswig Holstein Artikel über meine Kunst und mich herausbrachten - mein Dank an dieser Stelle an den Journalisten Achim Krauskopf, der diesen Artikel verfasste - und auf die Ausstellung in der LiteraturGalerie 64 in Eutin hinwiesen, war es proppenvoll bei der Vernissage. 4 weitere Zeitungen berichteten ebenfalls. Meine beiden Mitausstellerinnen Renate Ursula Becker und Eva Koj, die beide sehr schöne Keramiken ausstellten, verkauften sehr gut. Das Galeristen-Ehepaar Hilde und Hartmut Gewert taten alles, um diesen Tag zu einem unvergesslichen zu machen. Dank an dieser Stelle. Es war ein guter Tag...


Zeigen 57 bis 64 von 95 Aktuelles