Aktuelles


13. November 2018 - Galerie Minsky, Paris

Am 13. November beginnt die Ausstellung meiner Wüsten- und Vulkanbilder in der Galerie Minsky, in Paris St. Germain. Am Abend gibt es eine Vernissage zum Opening. Beginn: 18 h. Gezeigt wird auch ein Film über meine Arbeit in der Wüste und in den Vulkanen der Erde. Die Ausstellung dauert bis zum 8. Dezember.

2018 - Kameltrekking

Ali, mit dem ich mit Kamelen in der Sahara, in Tunesien, vor einigen Jahren unterwegs war, hat eine neuen Website, auf der seine Trekkingtouren anbietet: https://www.tunesisches-saharatrekking.com/

28.August 2018 - Afrika

Just zurück aus Afrika, einem Kontinent, in dessen Licht die Farben noch mehr zu leuchten scheinen. Als Expeditionsmaler durfte ich eine kleine Expeditionsgruppe durch den Norden Tansanias begleiten. Sehr viel genauer darf ich nicht werden, da das Projekt noch nicht abgeschlossen ist und erst im nächsten Jahr veröffentlicht wird. Doch schwärmen darf ich. Was für eine unbeschreiblich schöne Gegend. Malen unter Flamingos, Auge in Auge mit dem König der Tiere, zu Fuß unterwegs mit Maasai-Kriegern durch ein Gebiet, das von Leoparden, Löwen und einer Vielzahl Geschöpfen geteilt wird, welche ich bislang nur aus dem Zoo kannte. Nachts im Zelt unter dem grandiosen Sternenhimmel Afrika, hörten wir die nahen Stimmen von Hyänen, Flusspferden und Leoparden. Zum Glück versteht sich keiner von denen darin einen Reißverschluß zu öffnen...

5. - 7. Oktober - Art Lingen

Vom 5. - 7. Oktober werden eine große Anzahl meiner Bilder auf der Art Lingen zu sehen sein.

6. Juli 2018 - Treffen mit Reinhold Messner

Am 6. Juli traf ich Reinhold Messner zum Fototermin auf der Burg Sigmundskron. Wir sprachen u.a. über unsere neuen Projekte und die Schlüsselstellen-Bilder, die ich für sein Museum Firmian auf Burg Sigmundskron malte.

August 2018 - Reise zum Natronsee, Tanzania

Am 8. August breche ich auf in die Serengeti, zu den Massai Kriegern und zum Natronsee, um dort, im Ostafrikanischen Graben neue Bilder zu malen und begleite eine Expedition als Expeditionsmaler. Der ostafrikanische Graben reicht vom Roten Meer bis Mosambik und zieht sich über eine Länge von 6000 Kilometern. Ein Highlight für mich wird sicher die Begegnung mit dem heiligen Berg der Massai, dem Ol Doinyo Lengai, einem aktiven Vulkan. In der Sprache der Massai bedeutet Ol Doinyo Lengai so viel wie Gottesberg. Selbstverständlich werde ich auch Fotos und Filmaufnahmen machen, um diese außergewöhnliche Reise zu dokumentieren.

22. Juli 2018 - Reise in die Wueste, Ausstellung und Vortrag

Am 22. Mai begann eine Wüstenbilder-Ausstellung in der St. Johannis Kirche in Hamburg Harvestehude, Heimhuder Straße 32. Sie zeigte neueste Arbeiten aus den Wüsten der USA und ältere Bilder aus den Wüsten Sahara und Rub al Khali. Zur Vernissage hielt ich einen Vortrag über meine Arbeit in den Wüsten der Welt. Am 22. Juli gab es eine Finissage während des Gottesdienstes und ich sprach u.a. über die Farben und das Licht der Wüste.

18. Mai 2018 - NDR 90,3 Kulturjournal

Am 18. Mai 2018 lief ein Interview mit dem Wüstenmaler im NDR 90,3 Kulturjournal.


Zeigen 9 bis 16 von 88 Aktuelles